hören:

 

Seit 2006 habe ich über 20 Hörbücher für Kinder und Jugendliche gesprochen, sowie zahlreiche Features für den Deutschlandfunk und SWR, Werbung, Voiceovers und Synchron für TV und Internet.
Hier eine Auswahl:

              

Hörbücher für Kinder bei IGEL Records:

Usch Luhn, ab 7 Jahren

"Die frechen Vier-Hier kommt die Sternenhofbande!"(2014)

"Die frechen Vier-Saugute Ferien"(2014)

 

Julia Böhme, ab 5 Jahren

"Leo und Lolli-ein Pony braucht Freunde" (2012)

"Leo und Lolli-ein Esel zum Verlieben" (2012)

"Leo und Lolli-ein Esel geht zur Schule" (2013)

"Leo und Lolli-die große Reitshow" (2013)

 

Marliese Arold, ab 6 Jahren:

"SOKO Ponyhof- Pferdeklau" (2010)              

"SOKO Ponyhof- das gestohlene Gemälde" (2010)    

"SOKO Ponyhof- Gefahr in den Ferien" (2009)

 

Dagmar Geisler, ab 8 Jahren:

"Wandas geheime Notizen" (2006)                  

"Wanda-streng geheim" (2006)                

 "Wanda und die Mädchenhasserbande" (2007)        

"Wanda- Rache im Galopp" (2007)                

"Wanda- wahnsinnig berühmt" (2009)              

"Wandas wilde Helden" (2009)

 

Patricia Schröder, ab 9 Jahren:

"Drei freche Sardinen" (2007)                      

"Drei freche Sardinen- Liebe macht blöd" (2008)    

"Drei Sardinen- Freundschaft süß-sauer" (2009)    

"Drei freche Sardinen- Freundschaft in Öl" (2009)

"Drei Sardinen- Konfettiküsse extra süß"(2009)

 

Polly Horvath, ab 10 Jahren:

"Ein langer Sommer voller Wunder"  (2007)  

 

"Mini und die Spioninnen" R. Reh (2008)  

"Unglaubliche Weihnachten" R. Berbig (2008)

 

Hörbücher bei anderen Verlagen:

KIDDINX:                                                                

"Bibi und Tina" (2010)

"Elea Eluanda" (2007)                    

 

TonInTon Audioproductions:                      

"Ödes Haus" E.T.A. Hoffmann (2009)  

"Das verlorene Spiegelbild" E.T.A. Hoffmann (2009)  

"Nussknacker und Mauskönig" E.T.A. Hoffmann (2009)  

"Guitar Leas Zeitreisen" S. Laube (2006)      

"Ketten Jack" van Helsing (2006) 

 

 

rezensionen (auswahl):

Wandas geheime Notizen:

"...Ärger in Schule und Familie sind vorprogrammiert,die Wanda mit Sprachwitz und Selbstironie aufschreibt und Ina Gercke als Wanda hinreißend Wiedergibt..."

www.schau-hin.de

 

"...die Sprecher verleihen dabei jedem Charakter seinen eigenen Charme und bringend sie wundervoll zum Ausdruck. Vor allem Ina Gercke als Sprecherin von Wanda hat bei diesem Hörspiel Wunderbares geschaffen, da sie Wanda eine kindliche Gestalt gibt,die allerdings nicht nur witzig und voller Energie, sondern auch einmal traurig und achdenklich sein kann.

Fazit: Ein wundervolles Hörspiel für Kinder, das eine klassische Geschichte mit viel Witz und Charme zu einem fantastischem Werk gemacht hat."

Vera Schott, Media- Mania.de

 

"Igel- Records nahm sich der lockeren Geschichte an und vertonte sie mit Hilfe einer Riege erstklassiger Sprecher. Allen voran macht Ina Gercke ihre Sache als Wanda und Erzählerin großartig. Ihr schnodderiger Ton,ihre lässige Sprache und die humorvolle Art, wie sie die Geschichte zum besten gibt, ist eine Klasse für sich..."

buchstabenwurm.de

 

Wanda- streng geheim! Neueste Notizen:

 

"...wieder verleiht Ina Gercke der liebenswerten Wanda Lichtenberg ihre Stimme. Sie trifft perfekt den Ton und vermittelt ein lebendiges Bild dieses etwas schrägen Mädchens mit den typischen Problemen einer zehnjährigen."

Stefan Erlemann, Media- Mania.de

 

Ein langer Sommer voller Wunder:

 

"...das liegt nicht nur am leichten und fröhlichen Stil der Autorin, sondern auch an dem frechen und lebhaften Vortrag von Ina Gercke. Es wirkt passend, wenn sie die ein oder andere Figur etwas überzeichnet, auch wenn man bei den nachgemachten Männerstimmen

schmunzeln muß und nicht ernst bleiben kann.Aber gerade das erweckt auch die Aufmerksamkeit. Man kann garnicht weghören,so sehr man auch will.Egal, ob man erst elf oder schon einundvierzig oder älter ist..."

Roterdorn.de

 

"Sprecherin Ina Gercke leiht der Ich- Erzählerin Primrose ihre Stimme und liest auch die übrigen Charaktere mit Inbrunst, so dass es sich herrlich mitleiden und mitlachen lässt..."

www.hoerspatz.de

 

"Primrose hat mit Ina Gercke eine sehr starke Stimme. Sie ist mädchenhaft und vermittelt ihrer Protagonistin  jugendliche Unschuld und Sinn für Humor.Aber auch alle anderen weiblichen Charaktere weiß Gercke grandios zu intonieren..."

Amazon.de Heike Geilen

 

"Für Igel- Records ist Ina Gercke die "einzig wahre Wanda Lichtenberg", ihr besonderes Talent für Komik- auch in anrührenden Momenten- spielt sie in ihrer Lesung "ein langer Sommer voller Wunder" aus."

Hörstern

 

 


Download
Ina Gercke 2018
Foto by Stefan Schubert
_DSC5006.jpg
JPG Bild 116.1 KB
Download
Ina Gercke 2018
Foto by Kike
2018_03_26_Ina_Gerke29358 (1).jpg
JPG Bild 19.8 MB
Download
Ina Gercke 2018
Foto by Kike
_web_2018_03_26_Ina_Gerke29617 (1).jpg
JPG Bild 982.3 KB